bed+bike

Qualitätsauszeichnung

bed+bike Luxemburg - Qualitätsauszeichnung fahrradfreundlicher Gastbetrieb

In Frankreich, Belgien, der Schweiz und anderen europäischen Ländern entdecken immer mehr Leute den Radtourismus. In Deutschland nutzen jährlich 22 Millionen im Urlaub das Rad. Erfahrungsgemäß verdienen diese Gäste gut und sind konsumfreudig. Unterwegs geben sie – beispielsweise auf dem Elberadweg – rund 70 Euro pro Tag und Person aus. Neben den Beherbergungsbetrieben freuen sich auch Restaurants auf eine zahlungskräftige und gut gelaunte Kundschaft.

Diese Gäste suchen neue Gebiete zum Radfahren. Luxemburg ist mit seinem mittlerweile 600 km umfassenden Radwegenetz, seiner atemberaubenden Natur und seinen hochwertigen Tourismusinfrastrukturen ein attraktives Ziel für Radfahrer.

Das Label bed+bike zeichnet fahrradfreundliche Gastbetriebe aus. Seit Mitte der neunziger Jahre wurden in Deutschland über 5500 Betriebe mit dem Label ausgezeichnet. Mittlerweile gibt es bed+bike ebenfalls in Belgien, Luxemburg, Österreich und Dänemark.